Sie sind im Begriff eine externe Seite zu öffnen. Deren Inhalte sind möglicherweise nicht für alle Benutzer verfügbar.

Nachhaltigkeit – für uns mehr als nur ein Ziel

Auf English oder Français lesen

Eine Welt ohne Luftverkehr ist heute nicht mehr denkbar, denn Fliegen verbindet nicht nur Menschen, Kulturen und Länder, sondern ermöglicht weltweiten Austausch und Handel. Die grosse Bedeutung, die der Flugbranche zukommt, bringt aber auch grosse Verantwortung mit sich – gegenüber der Gesellschaft, unseren Kundinnen und Kunden, Mitarbeitenden und der Umwelt. Aus diesem Grund setzen wir uns bei SWISS für eine nachhaltige Entwicklung ein und unterstützen die Ziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen.

Für diese Agenda wurden 17 sogenannte Sustainable Development Goals, kurz «SDGs»  verabschiedet, zu denen sich alle UN-Mitgliedsstaaten bekannt haben. Im Einklang sollen die Ziele soziale Bedürfnisse befriedigen sowie wirtschaftliches Wachstum ermöglichen, während wir gleichzeitig unsere Klimaverantwortung wahrnehmen. Auch wir als Airline unterstützen diese und konzentrieren uns aufgrund unseres Geschäftsmodells dabei auf sieben Ziele.

Um diese zu erreichen, arbeiten wir seit Jahren mit Engagement und Leidenschaft am Boden und in der Luft an konkreten Projekten, entwickeln Produkte und treiben Initiativen voran. Und: Wir haben noch viel vor.

Die aktuelle europäische Nachhaltigkeitswoche (20.-26. September 2021) nehmen wir zum Anlass, Euch genauer vorzustellen, welchen Zielen wir uns gemeinsam mit der Lufthansa Group verschrieben haben und wie wir diese in unserem Unternehmen vorantreiben (seht auch hier im Video):

Hochwertige Bildung: Wir fördern die Aus- und Weiterbildung im Aviatikbereich, engagiert sich in verschiedenen Kooperationen mit Hochschulen und Universitäten und setzen uns für das duale Bildungssystem der Schweiz ein.

Gleichstellung der Geschlechter: Wir stehen für Diversität. SWISSness gibt es in vielen verschiedenen Formen und Farben. Vielfalt und Chancengleichheut sind zentrale Elemente unserer strategischen Ausrichtung.

Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum: Dem Luftverkehr kommt eine herausragende volkswirtschaftliche Bedeutung zu. Er sichert die Anbindung der stark exportorientierten Schweizer Wirtschaft an die Welt und damit in der Schweiz mehr als 138 000 Arbeitsstellen. Ausserdem generiert der Schweizer Luftverkehr eine Wertschöpfung von weit über 24 Milliarden Franken im Jahr. Als grosse Arbeitgeberin in der Branche übernehmen wir Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitenden und pflegen einen konstanten Dialog mit unseren Sozialpartnern.

Industrie, Innovation und Infrastruktur: Wir treiben Innovations- und Digitalisierungsprojekten voran: Wir entwickeln unseren Flugbetrieb mit Hilfe neuer Technologien sowie künstlicher Intelligenz weiter. Zudem setzen wir uns für eine verbesserte Luftraumnutzung ein, treiben die Optimierung von Flugverfahren aktiv voran und engagieren uns in der Weiterentwicklung von intermodalen Verkehrsangeboten.

Verantwortungsvoller Konsum und Produktion: SWISS Experten analysieren und bewerten kontinuierlich bestehende Produkte und Prozesse, um unseren Fluggästen beste Qualität in einem guten Verhältnis zu Nachhaltigkeitsaspekten zu bieten.

Massnahmen zum Klimaschutz: Wir stehen für nachhaltige Mobilität im Luftverkehr und setzen uns dafür ein, die Umweltauswirkungen unserer Geschäftstätigkeit im Einklang mit den internationalen Wettbewerbsbedingungen zu begrenzen. In diesem Zusammenhang treiben wir umfassende Massnahmen voran, um den Treibstoffverbrauch und damit die CO2-Emissionen unseres Betriebs zu reduzieren.

Partnerschaften zur Erreichung der Ziele: Zur Erreichung unserer Ziele setzen wir auf starke Partner:innen in allen Unternehmensbelangen: In der Lieferkette – der Forschung und Ausbildung – der Digitalisierung – Produktentwicklung und in unserem Engagement für die Gesellschaft.

Wir sehen uns in der Pflicht, einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Wirtschaft zu leisten, unsere soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitenden und der Gesellschaft zu übernehmen und unternehmen dabei besondere Anstrengungen im Bereich Klimaschutz. Der wichtigste Hebel zur Reduktion der CO2-Emissionen sind aktuell Investitionen in moderne und treibstoffeffiziente Flugzeuge und Triebwerkstechnologien. Dank Milliardeninvestitionen betreiben wir eine der modernsten und damit CO2-ärmsten Flotten. Zudem setzen wir uns im Verbund mit der Lufthansa Group für die Entwicklung und Markteinführung von Sustainable Aviation Fuels (SAF) ein.