Sie sind im Begriff eine externe Seite zu öffnen. Deren Inhalte sind möglicherweise nicht für alle Benutzer verfügbar.

Instagramer des Monats im Januar

Auf English oder Français lesen

Liebe @flyswiss Follower

Mein Name ist Sibylle und ich komme aus dem schönen Oey-Diemtigen im Berner Oberland. Ich bin dort bei meinen Eltern mit meinen zwei Schwestern aufgewachsen. Meine Familie hat für mich immer absolut erste Priorität, ohne sie wäre ich nicht da, wo ich heute bin.

Schon als kleines Mädchen wollte ich einmal Flugbegleiterin werden. Als es dann mit 15 Jahren um die Berufswahl ging, habe ich mich bewusst für die Lehre als Kauffrau entschieden, da ich unbedingt die Sprachen vertiefen wollte, um mir meinen Traum eines Tages verwirklichen zu können.

Zwei Jahre nach meinem bestandenen KV-Abschluss holte mich meine Mama eines Morgens völlig unerwartet ab und brachte mich zum Swiss Cabin Crew Casting in Thun. Trotz meiner Nervosität schien ich wohl etwas richtig gemacht zu haben, da ich nun seit März 2017 für SWISS unterwegs bin – ich hätte mich nicht glücklicher schätzen können!

In der Grundausbildung zur Flight Attendant habe ich die Liebe meines Lebens kennen gelernt, weshalb ich ein Jahr später auch zu ihm nach St. Gallen in die Stadt zog. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten in Oey-Diemtigen bei meiner Familie und mit meinen Freunden. Zudem freue ich mich jedes Jahr aufs Skifahren in den schönen Schweizer Bergen.

Durch den Job als Flugbegleiterin durfte ich schon viele interessante Menschen kennen lernen, seien es unsere Gäste oder aber auch neue Kolleginnen und Kollegen. Ich bin auf der Airbus-Familie und auf der Boeing 777 anzutreffen; ich durfte schon sehr viele neue Destinationen kennen lernen. Die einzigen SWISS Destinationen an denen ich bisher noch nicht war, sind Narita (Tokio) und Hong Kong. Ich kann es kaum erwarten, auch diese einzigartigen Städte auszukundschaften.

Bis dahin freue ich mich jeden Monat aufs Neue auf meinen Arbeitsplan und bin jeweils gespannt, ob ich alte Gesichter auf der Strecke wiedersehe und ob es klappt, mit meinem Freund gemeinsam auf Rotation zu sein.

Es ist mir eine Freude, Euch im Monat Januar einen Einblick in meinen Arbeitsalltag über den Wolken zu geben.

Sibylle