Sie sind im Begriff eine externe Seite zu öffnen. Deren Inhalte sind möglicherweise nicht für alle Benutzer verfügbar.

Anschnallen bitte – Das ProTeam ist unterwegs!

Auf English lesen

Endlich! Das Warten hat ein Ende und wir – Ludwig, Mathias und Sabrina – sind voller Vorfreude auf unsere kommende ProTeam-Reise. Was uns erwartet, sind 18 spannende und zugleich herausfordernde Monate an Orten rund um die Welt. Wir werden unterschiedliche Projekte in verschiedenen Abteilungen antreten, ein soziales Projekt in Thailand begleiten, eine Woche am Flughafen Zürich arbeiten, eine intensive Zeit im Kloster verbringen und noch vieles mehr erleben.

Aber zuerst tauchen wir fünf Wochen in die Welt der Lufthansa Gruppe ein. Wir sind gespannt, auf unserer ersten Dienstreise, gleich am zweiten Tag, unsere acht Lufthansa ProTeam-Kollegen in Frankfurt kennenzulernen. Die Freude auf beiden Seiten ist riesig! Was sofort auffällt: Wir sind eine kunterbunt gemischte Gruppe mit einer Gemeinsamkeit – unserer Begeisterung für die auf uns wartenden Herausforderungen. Und hier sind wir – die neuen Management Graduate Trainees!

Eine Woche ist bereits vorbei und heute steht ein Besuch bei LSG Sky Chefs an. Einen Tag lang verfolgen wir den Weg der Trolleys, die wir sonst nur aus dem Flugzeug kennen. Fasziniert von der riesigen Logistik wandern wir durch die verschiedenen Küchen (von Halal bis Japanisch); sehen, wie die Gerichte Schritt für Schritt auf dem Tablett landen; beobachten, wie die Bestellungen der Airlines last minute eingehen und wie die gefüllten Trolleys wieder pünktlich das LSG-Gelände verlassen. Jedes Mal, wenn wir jetzt einen Lastwagen mit der Beschriftung «LSG Sky Chefs» über den Flughafen fahren sehen, schlägt unser Herz ein wenig höher.

 Als gesamte ProTeam-Gruppe fliegen wir nun für zwei Tage nach Zürich. Vom Sitzen oder besser gesagt Liegen in luxuriösen First-Class-Sitzen im SWISS Product Hub über das Bestaunen vorbeirauschender Koffer während der Flughafen-Zürich-Tour bis hin zum Öffnen einer Notausgangstür im Aviation Training Center – die zwei Tage bei SWISS sind voller Highlights. Während unsere Lufthansa Kollegen einen ersten Einblick in SWISS erhalten, sind diese Tage für uns schon mit einem Gefühl des Nachhausekommens verbunden und wir können wohl nicht verschweigen, stolz darauf zu sein.

Zurück in Frankfurt folgen spannende Vorträge, und besonders die Workshops bei Miles & More und Lufthansa Cargo zeigen uns, wie vielseitig, interessant und unterschiedlich die Menschen innerhalb dieser Gruppe sind.

«Outdoor-Training» heisst der nächste Programmpunkt auf unserer Agenda. Alles, was wir wissen: Wetterfeste Kleidung und grifffeste Schuhe mitbringen! Das Bauen einer Brücke oder das Klettern durch ein riesiges Spinnennetz sind nur zwei der verschiedenen Aufgaben, die uns über zwei Tage hinweg als Team fordern und zusammenschweissen.

Ein ganz besonderes Highlight ist unser Besuch bei Lufthansa Technik in Hamburg. Eindrücklich erleben wir in den riesigen Hallen, was es heisst, ein Flugzeug instand zu halten. Bei einem aufgebockten A380, in Einzelteile zerlegten Triebwerken und komplett ausgebauten Flugzeugen kommen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Die fünf Wochen Deep Dive haben uns als Gruppe extrem schnell zusammenwachsen lassen. Jetzt, zurück in Zürich, freuen wir uns aber, aktiv zu werden und in unsere ersten Projekte zu starten.

Euer ProTeam Mathias, Ludwig und Sabrina

 

Text/Bild: Mathias, Ludwig und Sabrina