Sie sind im Begriff eine externe Seite zu öffnen. Deren Inhalte sind möglicherweise nicht für alle Benutzer verfügbar.

Die neue Boeing 777-300ER: Faces of SWISS

Auf English lesen

Die SWISS Mitarbeitenden am Boden und an Bord tragen Tag für Tag mit ihrer Expertise, Leidenschaft, Herzlichkeit und unermüdlichen Einsatzfreude dazu bei, die Schweiz mit Europa und der Welt zu verbinden. Es wird vieles in Bewegung gesetzt, damit für Mitarbeitende aus guten Aussichten hervorragende Perspektiven werden: Jeder persönliche Beitrag, sei er noch so klein wird geschätzt. Um dieser Wertschätzung Ausdruck zu verleihen und gleichzeitig zu zeigen, wem unsere Airline ihren Erfolg zu verdanken hat, wurde die erste Boeing 777-300ER den über 8.000 Mitarbeitenden mit ihrer besonderen Leidenschaft fürs Fliegen gewidmet. Dadurch wird der „Faces of SWISS“ Flieger zum Symbol für die Vielfalt an Aufgaben, Möglichkeiten, und Kulturen bei SWISS und zeigt zugleich, wofür alle Mitarbeitenden stehen: Truly SWISS… where people matter.

Über 2500 strahlende Gesichter unserer Mitarbeitenden begleiten die Fluggäste bei den ersten Flügen zu verschiedenen europäischen Destinationen mit unserer Boeing. Doch schon bald bietet der „Faces of SWISS“ Flieger sowie weitere Boeing 777s auch weitere Flüge für unsere Passagiere auf langen Interkontinentalflügen, beispielsweise nach Hongkong, Los Angeles oder Bangkok an.

Dabei stehen die Gesichter stellvertretend für alle Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedensten Berufsfeldern. Ob Flight Attendants und Piloten, Techniker und Cargo-Profis, Finanz- und Personalexperten, Informatik- und Logistik-Fachleute, Kommunikations- und Marketing-Spezialisten oder erfahrene Mitarbeitende aus den Bereichen Medical Services, Operations und Recht: Sie tragen Tag für Tag entscheidend dazu bei, dass SWISS weltweit für ein Flugerlebnis auf höchstem Niveau steht und zu den Top-Airlines zählt. Rund 16 Millionen begeisterte Passagiere sind der beste Beweis. Dafür sagen wir Merci – mit unserem neuen Boeing Langstreckenflieger Faces of SWISS.

Das Projekt Faces of SWISS im Überblick:

  • Erste Boeing 777 Maschine in der SWISS Flotte
  • Grösstes Flugzeug der SWISS Langstreckenflotte
  • Zeigt 2.500 Gesichter von Mitarbeitenden aus aller Welt
  • Davon wurden 12 grosse Gesichter unter allen Bildern ausgelost
  • Repräsentieren alle Berufsgruppen aus den Bereichen Kabine, Cockpit und Boden
  • Folie ist 450 m2 gross, nur 0.05 mm dick und wiegt 50 kg
  • Grosse Gesichter sind 7 Meter hoch

Mehr über das „Faces of SWISS“ Projekt mit der neuen Boeing findet Ihr hier.

 

Fakten über die Boeing 777 von SWISS:

  • Boeing Flugzeug mit hochmoderner Technologie
  • Aktualisiertes Unterhaltungssystem für unsere Passagiere
  • Motor: 2 x General Electric GE90-115BL
  • Grossraum Flugzeug mit Platz für 340 Passagiere
  • 8 Sitze für First Class, 62 Sitze für Business Class und 270 Sitze für Economy Class Passagiere
  • Sitzplan kann hier gefunden werden
  • Die gesamte Besatzung umfasst 17 Personen (14 davon sind Flight Attendant)
  • Höchstgeschwindigkeit in der Luft: 945 km/h
  • Reisegeschwindigkeit in der Luft: 892 km/h
  • Länge: 73.9 m & Höhe: 18.5 m
  • Reichweite mit voller Nutzlast: 10’700 km
  • Gesamte Boeing 777 SWISS Flotte hat 9 Flugzeuge (Stand Februar 2018)
  • Fliegt zu verschiedenen interkontinentalen Flughäfen

Mehr über die Boeing 777-300ER, wie es an Board aussieht und mehr findet Ihr hier.